Laibach - Wir sind das Volk

Wir sind das Volk – ein Musical

Sehr  geehrtes Publikum, liebes süd-österreichisches und nord-slowenisches Volk! Vielen Dank, aber heute Abend geht es nicht um Applaus. Uns geht es um die Wahrheit. Um die Überwahrheit, um genau zu sein. Ihr Österreicher, hier auf slowenischem Boden, seid Deutsche. Doch Slowenen sind die besseren Deutschen. Und wir, Laibach, wir sind die besten Slowenen. Und wir…

Was ist Provinz?

Katja Gasser, Leiterin des Literaturressorts im ORF-TV und 2019 mit dem Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik ausgezeichnet, eröffnet mit einer Rede zum Verhältnis zwischen Kunst und Kontext die erste Ausgabe des Klagenfurt Festival. Die gebürtige Kärntner Slowenin wird auf die Brüche zu sprechen kommen, die durch die Pandemie zu Tage treten und eine Definitionsklärung versuchen: Was…

butterfly tales

Die „butterfly tales“ sind ein zeitgenössisches Ballett der mehrfach preisgekrönten Choreografin Andrea K. Schlehwein, das sie für ihr international tourendes Tanzkollektiv NETZWERK AKS in Szene setzte. In einem komplexen Soundtrack und in eindrucksvoller Bildsprache werden Ansätze der Chaostheorie auf den Tanz übertragen. In einer Neubearbeitung wird das dynamische und dichte zeitgenössische Ballett aus dem Jahr…

Willkommen Kärnten / Koroška

AUSVERKAUFT Das angesagteste Satire-Duo Österreichs präsentiert in Zusammenarbeit mit Festival-Leiter Bernd Liepold-Mosser ein eigens für das Klagenfurt Festival entwickeltes Programm. Es geht darum, Kärnten/Koroška als Land der Literatur und der Künste ebenso wie als Land der politischen Abgründe mit Humor zu thematisieren. Denn auch in der Provinz wird über die Provinz gelacht. Der Abend nimmt…

Philosophie der gemeinsamen Sache

Ausgehend von einer langjährigen Recherche zur Ideenwelt des russischen Kosmismus, jener avantgardistischen Denkrichtung an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, die Philosophie, Geistes- und Naturwissenschaften verband, präsentiert Anna Bochkova im Kunstraum Lakeside eine Auswahl von Skulpturen. Fragile Formen sind zu sehen, die ob ihrer mit Papiermaschee überzogenen Gitterstruktur und der transparenten Materialien so leicht…

voodoo-juergens

Ansa Woar

Ausverkauft Exklusiv beim Klagenfurt Festival: Das Livekonzert zum Release des neuen, noch besseren, Albums. Schmäh ohne: Als Ende 2016 „Ansa Woar“, das Debütalbum von Voodoo Jürgens erschien, bekam es durch die Bank Lobeshymnen und Top-Bewertungen; „Ansa Woar“ stieg – als wohl erstes österreichisches Indie-Album überhaupt – von null auf eins in die Verkaufscharts ein, holte…

Šteinacher – Hamsuchung

Nach dem Jubiläum „100 Jahre Volksabstimmung“ in Koroška/Kärnten (1920–2020) kommt der große Held des ‚Kärntner Abwehrkampfes‘ Hans Steinacher zurück, um den Nachgeborenen auf dem Domplatz die Leviten zu lesen: „100 Jahre nichts zu feiern?“ Von wegen. Der von Patrick Dollas gespielte Wi(e)dergänger ist ein „böser Erlöser“, der nicht retten, sondern richten will! Er fordert nichts…

Der verlogene Heurige & andere Kalamitäten.

Geschichten vom Essen, Trinken und Schlechtsein Karl Markovics spielt in der TV-Serie „Babylon Berlin“ einen österreichischen Journalisten, dessen Figur in Anlehnung an all jene entstand, deren Texte er hier liest! Er rezitiert Literatur, die sich mit dem Thema befasst, wie uns das Leben den Garaus machen kann, bevor es eigentlich zu Ende ist. Es geht…

JASA

Jasa – Album Release

Sängerin und Schauspielerin Katarina Hartmann veröffentlicht mit ihrer Band „Jasa“ ihr erstes Studioalbum – erstmals und exklusiv beim Klagenfurt Festival. Lieder, die ins Ohr und ins Herz gehen. „Jasa“ (slowenisch: die Lichtung) – ist der Name der siebenköpfigen Formation rund um die charismatische Leadsängerin. Ein Erstlingswerk, das durch seine Vielfalt brillliert: Songs mit Deutschpop-Sound wechseln…

Šteinacher – Hamsuchung

Terminverschiebung Beginn 18.45 Uhr Nach dem Jubiläum „100 Jahre Volksabstimmung“ in Koroška/Kärnten (1920–2020) kommt der große Held des ‚Kärntner Abwehrkampfes‘ Hans Steinacher zurück, um den Nachgeborenen auf dem Domplatz die Leviten zu lesen: „100Jahre nichts zu feiern?“ Von wegen. Der von Patrick Dollas gespielte Wi(e)dergänger ist ein ‚„böser Erlöser‘“, der nicht retten, sondern richten will!…

Selbstbezichtigung – von Peter Handke

Der Theater- und Filmstar Stefanie Reinsperger brilliert in einer atemberaubenden Interpretation von Handkes Sprechstück. Handkes teils vergnügliche, teils bittere Sprachkritik entstand vor 50 Jahren im Kontext von sprechenden Titeln wie Hilferufe, Weissagung und, berühmterweise, Publikumsbeschimpfung. Spielerisch schickt Peter Handke seine*n Sprecher*in zur Beichte und nötigt ihm oder ihr eine Selbstbezichtigung ab, wie totalitäre Regime sie…

Šteinacher – Hamsuchung

Nach dem Jubiläum „100 Jahre Volksabstimmung“ in Koroška/Kärnten (1920–2020) kommt der große Held des ‚Kärntner Abwehrkampfes‘ Hans Steinacher zurück, um den Nachgeborenen auf dem Domplatz die Leviten zu lesen: „100Jahre nichts zu feiern?“ Von wegen. Der von Patrick Dollas gespielte Wi(e)dergänger ist ein ‚„böser Erlöser‘“, der nicht retten, sondern richten will! Er fordert nichts Geringeres…

Klaus Maria Brandauer

Die Tagesordnung

In seinem preisgekrönten Roman blickt Éric Vuillard in die Hinterzimmer der europäischen Machthaber vor der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs: Eindrücklich und prägnant legt er das lächerliche wie entsetzliche Verhalten der politischen und wirtschaftlichen Elite offen, welches die Machtübernahme der Nazis, den Anschluss Österreichs und den Ausbruch des Kriegs zur Folge hatten. Ein historischer Blick aus…

Selbstbezichtigung – von Peter Handke

Der Theater- und Filmstar Stefanie Reinsperger brilliert in einer atemberaubenden Interpretation von Handkes Sprechstück. Handkes teils vergnügliche, teils bittere Sprachkritik entstand vor 50 Jahren im Kontext von sprechenden Titeln wie Hilferufe, Weissagung und, berühmterweise, Publikumsbeschimpfung. Spielerisch schickt Peter Handke seine*n Sprecher*in zur Beichte und nötigt ihm oder ihr eine Selbstbezichtigung ab, wie totalitäre Regime sie…

Nabil - Following Seas

Following Seas

Für seine dritte CD „following seas“ ging der Sänger und Komponist Nabil (Alfred Goubran) mit namhaften Musikern aus der internationalen Musikerszene ins Studio: Primus Sitter/AT (guitar), Marc Abrams/US (bass) & Daniel Aebi/CH (drums). Die Zusammenarbeit erwies sich als Glücksfall: In wenigen Tagen wurden neun OriginalKompositionen aufgenommen, die genreübergreifend zwischen Blues und Rock oszillieren. Nabils prägnante…

Nasprotje stvari Režija: Boris Nikitin Slovensko mladinsko gledališče Fotografija: Matej Povše

The Opposite

Die weltgereiste Polit-Avantgarde-Bühne aus Slowenien stellt in der musikalischen Theaterperformance die ironische Frage, warum rechte Politik sich nicht der Ausdrucksmöglichkeiten des zeitgenössischen Theaters bedient. Wenn die Politik in Zeiten von Fake News, Message Control und Politikdarstellung immer mehr zum Theater wird, wird das Theater immer mehr zum Medium der Politik. In einer gleichermaßen subversiven wie…

Ghost writer and the broken hand break

Die weltberühmte belgische Choreografin Miet Warlop präsentiert eine surreale Performance von eindrücklicher Intensität: Drei Darsteller*innen drehen sich 45 Minuten lang im Kreis – eine Bewegung, die bei Sufi-Zeremonien einen Zustand religiöser Ekstase auslösen soll. Es wäre nicht Miet Warlop, würde dabei nicht auch Musik einen wesentlichen Part übernehmen und das Publikum auf diesem Trip abholen.…

Myriam – a head phone opera

  „Myriam“ heißt das uralte Wesen aus Whitley Streiters Horrorklassiker „The Hunger“ („Der Kuss des Todes“), das zu ewigem Leben und damit zur Einsamkeit verdammt ist. Die unstillbare Sehnsucht nach ewiger Liebe treibt dieses Geschöpf um. Das Kollektiv NYX ist eine niederländisches Musikprojekt von Dyane Donck (Stimme, Elektronik, Bass-Gitarre, E-Gitarre, Teremin) und Els Mondelaers (Stimme,…

gina-schwarz

Pannonica

Mit „Pannonica“ präsentiert die Bassistin, Komponistin und Bandleaderin Gina Schwarz eine gleichberechtigte generationenübergreifende Verbindung in der heimischen Jazzszene – gekonnt dargeboten durch starke Soli und klangfarbenreichen Kollektiv-Improvisationen. Kreativ arrangierte Bläsersätze treffen auf melodisch gesetzte Streicherstimmen und ergeben mit großem Spannungspotential der Rhythmusgruppe einen homogenen Bandsound mit unkonventionellen Färbungen. Neben dem Gendergedanken wurde das Projekt von…

Hidden in plain sight

Die Tanzcompany Hungry Sharks erarbeitet das 2016 entstandene Erfolgsprojekt „Hidden in plain sight“ neu: ein choreografiertes Puzzlespiel mit Bausteinen aus urbanem und zeitgenössischem Tanzmaterial lädt das Publikum auf eine Entdeckungsreise ein. Mit einem neuen Cast wird mittels repetitiver Bewegungssequenzen Raum für Interpretationen entlang zwischenmenschlicher Begegnung und gesellschaftlicher Veränderung geschaffen. Hidden in plain sight ist inspiriert…

CLARA LUZIA

live

„Clara Luzia“ mit ihrer Band sind eine der wichtigsten Position im österreichischen Pop. Sie wurde mit dem Amadeus Music Award ausgezeichnet und ist berühmt für ihre berührenden und eindringlichen Songs. Die Single „Queen of the Wolves“ wurde zu einem kleinen Radiowunder. In Deutschland erklomm die Single die Spitze der Campus- und Formatradiocharts. Clara Luzia schrieben…

Hidden in plain sight

Die Tanzcompany Hungry Sharks erarbeitet das 2016 entstandene Erfolgsprojekt Hidden in plain sight neu: ein choreografiertes Puzzlespiel mit Bausteinen aus urbanem und zeitgenössischem Tanzmaterial lädt das Publikum auf eine Entdeckungsreise ein. Mit einem neuen Cast soll mittels repetitiver Bewegungssequenzen Raum für Interpretationen entlang zwischenmenschlicher Begegnung und gesellschaftlicher Veränderung schaffen. Hidden in plain sight ist inspiriert…

Die Arbeiter

Arbeitersaga Teil 1-4

Die Koproduktion des Klagenfurt Festival bringt die legendäre ORF-Reihe „Arbeitersaga“ von Peter Turrini und Rudi Palla, für das Fernsehen inszeniert von Dieter Berner, unter den geänderten Vorzeichen einer postmodernen Politik-Darstellung im Kontext eines alles mit sich reißenden Turbo-Kapitalismus auf die Bühne. Es geht um den Verlust von Utopien, die Krise der Sozialdemokratie, die Wiederkehr reaktionärer…

Schiller Rave - Philipp Hochmair

Schiller Rave

Philipp Hochmair – nicht nur bekannt aus Film und Fernsehen, sondern einer der aufregendsten Bühnenschauspieler der Gegenwart – gestaltet einen Abend mit vom Geist der Revolution getragenen Balladen und Gedichten Friedrich Schillers. Eingetaucht in die intensiven Sounds der deutschen Band „Die Elektrohand Gottes“ singt, spricht, rezitiert Hochmair die „Bürgschaft“, den „Erlkönig“ oder die „Glocke“. Er…

dark city falling

„Ein Bootleg-Projekt. Letzte szenische Anlage vor der Grenze“. Eine Theaterinstallation mit partizipativer Performance und Live-Inszenierung. Video-Eindrücke vom ersten Klagenfurt Festival mischen sich mit künstlerischen Interventionen. Mixed media of now – Ein Blick zurück nach vorne. Eine Kunst-Video-Performance-Party.

Conversations: I don’t know that word … yet

Neuer Spielort: Norbert-Artner-Park (vor Musikschule) Der bildende Künstler Dejan Kaludjerović entwickelt in Zusammenarbeit mit der Komponistin und Musikerin Marija Balubdžić, dem Theaterregisseur Bojan Djordjev und der Autorin und Librettistin Tanja Šljivar erstmals eine zeitgenössische Opernperformance. Das Auftragswerk des „steirischen herbst ’21“ wird nur zwei Tage nach seiner Uraufführung beim Klagenfurt Festival zu sehen sein und…

Naked Lunch

live

Egomanische Ängstlichkeit einer verletzlichen Künstler-Seele, narzisstische Selbstzweifel selbsternannter Maestros in ihren Elfenbeintürmen – Naked-Lunch-Mastermind Oliver Welter pfeift auf all das und bringt begleitet von Boris Hauf am Klavier die großen melancholischen Lieder des 25-jährigen Songbooks der Band auf die Bühne. Ohne akustische Schnörksel liefern die beiden neben all den Hits zum Mitsingen auch einen exklusiven…